FAQ

Meine Größe ist nicht dabei.

Viele Schutzhüllen können für mehrere Zwecke verwendet werden. Die rechteckigen Tischhüllen werden oft auch für kleinere Lounge-Sets verkauft. Sie werden auch oft für größere BBQs und Outdoor Kitchens verkauft. Falls Sie nicht gleich die richtige Größe finden, sehen Sie dann auch mal in einer anderen Kategorie nach. Eine Hülle ist eine Hülle.
 

Welche Größe brauche ich?

Aus Erfahrung wissen wir, dass eine Hülle immer etwas größer sein muss. Hierdurch kann man die Hülle einfach aufziehen und abnehmen. Das sorgt auch für weniger Verschleiß.  Sorgen Sie für mindestens 5 cm Spielraum an beiden Seiten oder 10 cm an einer Seite. Wir empfehlen eine maximale Marge von 20 cm. Wenn der Spielraum mehr als 20 cm ist, wird es schon schnell zu groß. Dies ist auch abhängig von der Tatsache, ob Sie an beiden Seiten Spielraum haben. Bei ganz großen Hüllen handhaben wir die Regel, dass 10 bis 20 cm gut sind. Eine Marge von 30 cm geht noch. Eine Marge von 40 cm wird zu viel.  

Sind die Hüllen wasserdicht?

Oft behaupten die Hersteller, dass ihr Produkt wasserdicht ist. Das ist in der Theorie oder bei einer Laboraufstellung oft so. Aber wir wissen leider aus der Praxis, dass es nicht so ist. Wie bei einem Zelt wird heftiger Regen letztendlich durch die Hülle sickern. Wenn eine Hülle sehr im Wind steht, kann durch Verschleiß und Scheuern die Innenbeschichtung angegriffen werden.  Manchmal passiert es, dass Hüllen in der Nähe von Rosen und anderen Dornensträuchern mikroskopisch kleine Löcher bekommen. Es ist wichtig, dass kein Wasser darauf stehen bleibt. Wenn das doch der Fall ist, kann das Wasser durch die Hülle sickern. Um dies zu verhindern, empfehlen wir immer, etwas wie einen Ball oder Eimer unter die Hülle zu setzen, damit das Wasser abläuft. Auch regelmäßiges straff ziehen kann Durchsickern verhindern.

Wir sind aber durch Tests dahinter gekommen, dass Kondensbildung das größte Problem ist. Durch Temperaturunterschiede ist es unvermeidlich, dass Kondensbildung entsteht (wie in einem Zelt), hierdurch können sich Möbel und Kissen feucht anfühlen, bestimmt, wenn sie längere Zeit unter einer Hülle gelegen haben. Kondensbildung kommt öfter vor, wenn sich schwere Regenschauer mit viel Sonne abwechseln. Hierdurch verdampft das Regenwasser ziemlich schnell und bleibt dann unter der Hülle hängen. Das kann teilweise vermieden werden, indem Hüllen aus atmungsaktivem Material oder Hüllen verwendet werden, die mit Dunstlöchern oder Airvents versehen sind. Oft wird Kondensbildung zu Unrecht als Leck ansehen. Lassen Sie die Kissen also nicht für längere Zeit (Wochen) unter der Hülle liegen. Sie werden dann klamm und nass. Auch wenn eine Hülle flach auf der Tischplatte liegt, kann sie schwitzen und so entstehen Feuchtigkeitsflecken. Stellen Sie deswegen immer etwas darunter (z.B. eine Schale), damit man ein bisschen Abstand zwischen dem Tuch und der Platte erhält, hierdurch schafft man Belüftung/Luftzirkulation, was gut gegen Kondensfeuchtigkeit ist. Übrigens ist bei den meisten Raffles Covers ein 'water shedding pole' dabei, mit dem dieses Problem recht gut beseitigt wird.

 

Kann ich meine Kissen unter der Hülle liegen lassen?

Dies hängt von der Qualität Ihrer Kissen ab. Das Beste, was Sie für Outdoor Kissen haben können, ist die Kombination Sunbrella mit QDF QuikDryFoam. Eine gute zweite Wahl ist die Kombination Sunproof mit QDF QuickDryFoam. Diese Qualität Outdoor Kissen wird u.a. von AppleBee geliefert. Beide Kombinationen können auch ohne Hülle draußen bleiben. Danach kommen Kombinationen aus normalem Schaum (Polyether) mit Sunbrella oder Sunproof. Diese Kissen können einen guten Schauer vertragen, aber müssen immer wieder getrocknet werden. Extra Schutz durch eine Hülle ist daher sehr wünschenswert. Danach kommen in der Reihenfolge von Qualität einfache Acrylstoffe, Dralon, Spunpolyester und Baumwolle. Bei diesen Kissen kann auch als Folge von klammer, feuchter Luft und Kondensation Feuchtigkeit auftreten. Darum empfehlen wir, Kissen nie für längere Zeit unter einer Hülle liegen zu lassen. Wenn Sie das dennoch machen wollen, dann bleiben Sie aufmerksam. Lassen Sie sie beispielsweise an einem schönen Wintertag lüften und nehmen Sie die Hülle ab. Kissen dauerhaft unter einer Hülle liegen zu lassen, ist immer Ihre eigene Verantwortung.

Was ist besser, eine Hülle oder eine Tasche?

Aus Erfahrung wissen wir, dass eine Hülle immer etwas besser funktioniert als eine Tasche. Wenn Wasser durch eine Hülle durchsickert, ist meistens nur 1 Kissen nass. Wenn Wasser durch eine Tasche durchsickert, sind meistens alle Kissen nass. Bei einer Hülle hat man auch mehr Luftzirkulation und Belüftung. Bei einer Tasche hat man die maximale Anzahl Kissen auf minimalem Raum. Taschen sind meistens ziemlich groß und sehr schwer. Dadurch verschleißen Taschen ziemlich schnell. Es ist immer klüger, 2 kleine Taschen zu nehmen als 1 große. Eine große Tasche geht auch schwer durch eine Tür. Ein anderer Nachteil ist, dass der Reißverschluss nie wasserdicht ist. Wenn Sie also eine Tasche draußen benutzen wollen, dann immer den Reißverschluss nach unten halten und weg vom Boden.

 

Verfärben sich die Gartenmöbelhüllen?

Das am häufigsten verwendete Tuch für Schutzhüllen ist ein Polyestertuch. Es sind viele verschiedene Qualitätsklassen aus Polyester erhältlich. Polyester hat die folgenden Eigenschaften: Polyester knittert kaum und der Stoff verfärbt sich in indirektem Sonnenlicht nicht. Polyester hat auch einen hohen Verschleißwiderstand. Polyester ist ein relativ dichtes Tuch, wodurch es einigen Schutz vor Regen bietet. Wenn das mit einer PVC- oder PU-Beschichtung an der Innenseite kombiniert wird, dann entsteht ein gutes Produkt.  Billigere Polyestertücher sind weniger farbecht, die besseren haben eine höhere Farbechtheit. Es ist aber unvermeidlich, dass sich Polyester im Lauf der Zeit verfärbt. Die 2. Generation Schutzhüllen von Raffles Cover ist aus 600D Oxford Polyester hergestellt. Diese Hülle verfärbt sich im Lauf der Zeit. Die 3. Generation Schutzhüllen von Raffles Covers ist aus Solution Dyed Oxford Polyester hergestellt. Bei diesem Produkt ist das Garn durch und durch gefärbt, also 100% in der Masse gefärbt. Dies verhindert Angriff oder Verfärbung durch UV-Strahlen und ist so gut wie farbecht. 

 

 

 

Ich will Geld aus dem Ausland ohne Internetbanking überweisen, geht das?

Ja, das Einzige, was Sie brauchen, sind die folgenden Daten.

Unsere IBAN ist NL88 RABO 0311 8331 01. 
Unsere BIC ist RABONL2U 

           

Die Bestelltaste fehlt?

Wenn eine Hülle nicht mehr auf Lager ist, entfällt die Bestelltaste automatisch. Das Produkt ist dann nicht mehr bestellbar. Über die Kontaktseite können Sie sich über die Lieferzeit informieren.

 

Produkt ist nicht auf Lager, aber ich will bestellen?

Falls Sie über eine bestimmte Schutzhülle informiert werden wollen, wann sie wieder auf Lager ist, reicht eine E-Mail, [email protected], mit der Beschreibung der Artikelnummer.

 

Copyright

Alle Angaben (Texte, Abbildungen, Layout, Techniken, Datenbanken) dieser Webseiten genießen Urheberschutz. Das Reproduzieren, Verbreiten und/oder Veröffentlichen, insbesondere die Übernahme auf eine Webseite, komplett oder teilweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht erlaubt. Wenn Sie Inhalte unserer Internetpräsentation außerhalb unserer Webseite benutzen wollen, können Sie sich unter Angabe des Verwendungszwecks an uns wenden.